Universitäre Medientechnik

IKTopia stattet die Sigmund Freud Privat Universität Wien aus

Logo Sigmund Freud Privat UniversitätDie Sigmund Freud Privat Universität Wien, SFU, bezog im Februar 2015 ihr neues Universitätsgebäude im Prater, welches die Fakultäten und Institute mit der erforderlichen Lehr- und Forschungsinfrastruktur beherbergt.

Die neuen Seminarräume und Lehrsäle können dank IKTopia mit moderner Medientechnik aufwarten. Vor allem durch den Einsatz einer Steuerungslösung von AMX können sich die Vortragenden und Studierenden nun vollkommen auf die fachlichen Inhalte konzentrieren, ohne von technischen Nebensächlichkeiten abgelenkt zu werden.


Mit einem Tastendruck auf START beginnt ein vordefiniertes Szenario: Die Leinwand fährt hinunter, der Videoprojektor startet, der PC mit der Präsentation wird auf die Leinwand übertragen und der Ton ist in einer voreingestellten Lautstärke zu hören.

Zum Einsatz kommen Full-HD Projektoren der Marke NEC, welche über HDBaseT mit Signal versorgt werden. Lautsprecher von JBL, digitale Funkmikrofone von Shure, sowie Crown Endstufen decken die Audioanforderungen ab. Die Ansteuerung erfolgt über Tastenfelder und Touchpanels, die in die Vortragendentische verbaut sind. Zusätzlich besteht bei größeren Veranstaltungen im Festsaal die Möglichkeit, das Geschehen auf dem Podium mithilfe einer HD-Kamera aufzuzeichnen und gleichzeitig in alle anderen Lehrsäle zu übertragen.

Sind Sie auch an moderner Medientechnik interessiert?
Rufen Sie uns unter +43 664 8546961 an oder kontaktieren Sie uns unter office [at] iktopia.at [dot] um mehr zu erfahren.

Tags

AMX Bildung Crown HDBaseT JBL Medientechnik NEC SFU Shure Universität